Fit für den Frühling mit Heike Drechsler

Bildschirmfoto 2019-04-09 um 10.46.54Sie war schon in der DDR „Sportlerin des Jahres“  (1986) und sie holte sich diesen begehrten Titel dann noch einmal in der wiedervereinigten Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2000. Sie hat olympisches Gold gewonnen, sie war Weltmeisterin und Europameisterin und Sport – das darf man wohl auch sagen, ohne sie persönlich zu kennen – ist ihr Leben: Die Rede ist von Heike Drechsler, Leichtathletin und Olympiasiegerin im Weitsprung.

Am Donnerstag, dem 18. April 2019, stellt sie um 19:30 Uhr in Wilster, im Spiegelsaal im Neuen Rathaus, ihr Buch „Mach dich fit“ vor. Ein Imperativ, der – glaubt man dem Klappentext – auch ohne olympische Anstrengung zu bewerkstelligen ist.

„Egal ob Sie keine Zeit oder keine Lust haben Sport zu machen, mit diesem Fitnessbuch bleiben auch Sie noch beweglich im besten Alter. Heike Drechsler zeigt mit abwechslungsreichen Fitnessübungen, wie einfach es ist ist im Alltag fit zu sein und das mit kleinem Aufwand. Die Übungen lassen sich problemlos in den Alltag integrieren, verbessern die Ausdauer und stärken die Muskulatur. Sagen Sie Hallo zu einem neuen Lebensgefühl“, versprechen der Verlag und seine berufene Autorin.

Das Buch kostet 19,99 Euro, wartet auf mit 160 Abbildungen und 144 Seiten und ist im Christian Verlag erschienen.

Heike Drechsler wurde 1964 in Gera geboren. Nach dem Abitur absolvierte sie in Jena eine Ausbildung zur Feinmechanikerin im Bereich Optik und studierte anschließend Pädagogik. Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona und 2000 in Sydney holte sie Gold im Weitsprung. Ebenso sicherte sie sich 1993 den Weltmeister-Titel in Stuttgart. Im Jahr 2014 wurde sie in die Hall of Fame des Weltleichtathletikverband (IAAF) aufgenommen. Im Jahr 2017 erhielt sie die Aufnahme in die Hall of Fame der Deutschen Sporthilfe. Heike Drechsler ist seit dem Ende ihrer Sportlerkarriere als Repräsentantin für Sport, Bewegung, Ernährung und betriebliches Gesundheitsmanagement tätig.

Egal, ob Sie nun fit sein wollen, oder wenigstens theoretisch gerne wüssten, wie man es anstellen könnte, fit zu werden, oder ob Sie vielleicht einfach die weltberühmte Sportlerin mal live und aus der Nähe bewundern möchten: Die Lesung ist wieder immer kostenlos und Verein und Stadtbücherei freuen sich auf Ihre Spende.

Und bitte melden Sie sich – wie immer – vorab telefonisch an unter 04823/921336.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.