Ich berühr den Himmel

Aus „Ich berühr den Himmel: Im Rollstuhl durch Deutschland“ lesen am 23. November 2021 der Fotograf und Autor Arnold Schnittger und sein Sohn Nico Schnittger. Sie erzählen von ihrem Abenteuer, mit dem Rollstuhl von Flensburg zum Bodensee unterwegs gewesen zu sein.

Die Lesung findet ab 19:30 Uhr in der Mensa der Gemeinschaftsschule Wilster, Am Schulzentrum 3, 25554 Wilster statt.

Bitte melden Sie sich wegen der begrenzten Plätze unter 04823/921336 vorher an.

Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden sind herzlich erbeten.

Aus dem Klappentext:
Vater und Sohn wandern durch Deutschland – der eine zu Fuß, der andere im Rolli. Mit einem Auftrag: Aufklärung.
Was nach entspannter Freizeitbeschäftigung klingen mag, hat einen ernsten Hinter­grund: Fast eine Million behinderte Kinder leben in Deutschland, zu 90 Prozent in ihren Familien. Mit dramatischen Folgen für alle. Eltern, die täglich um das kämpfen müssen, was – eigentlich – selbstverständlich für uns alle sein sollte: ein menschenwür­diges Leben.

Vater und Fotograf Arnold Schnittger berichtet mit viel Humor aus seinem langjährigen Pflegealltag. Nicht mehr gute Fotomotive sind seine Reiseziele, sondern Ämter, Behörden, und Kämpfe um alles, was das Leben seines Sohnes Nicos besser macht. Denn Nico ist körperlich und geistig schwerstbehindert.

Mit sehr viel Humor, Liebe, aber auch mit Empörung erzählt Arnold Schnittger von seinem Protestmarsch. Es geht von Flensburg bis zum Bodensee: knapp 1.100 km zu Fuß. Eine Wiederholung der Aufklärungstour war für 2019 geplant, diesmal in einer Rikscha.

Arnold Schnittger lebt mit dem 24-jährigen Nico in Hamburg. Auf seine Initiative hin wurde 2008 der Verein Nicos Farm e.V. gegründet, ein Wohnprojekt, das eine einmalige „Insel der Menschlichkeit“ werden soll, auf der behinderte Kinder mit ihren Eltern gemeinsam le­ben können.

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich, zum Beispiel bei Thalia. Außerdem ist es auch für 10 Euro als Taschenbuch erhältlich. Sie können es hier bestellen. Sie können es auch direkt über den Verein zu beziehen. Bitte senden hierzu eine E-Mail an info@nicosfarm.de. ISBN: 978-3-947901-02-9 (Gebundene Ausgabe)
ISBN: 978-3-96443-546-0 (Taschenbuch)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.