Lesungen und Veranstaltungen im zweiten Halbjahr 2019

Liebe Lesefreunde, mit etwas Verspätung sind nun auch die Lesungen für das zweite Halbjahr 2019 auf unserer Webseite aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltungen nicht immer am 18ten jeden Monats stattfinden und dass auch die Veranstaltungsorte variieren. Sobald Sie auf einen der Buchtitel im Text klicken, öffnet sich die jeweilige Autoren- und/oder Verlagsseite, von … Weiterlesen Lesungen und Veranstaltungen im zweiten Halbjahr 2019

Tetje Mierendorf über Rettungsringe und sein neues Leben

Am kommenden Montag, dem 18. März 2019, ist Tetje Mierendorf  ab 19:30 Uhr Gast im Spiegelsaal im Neuen Rathaus in Wilster. Vielen Fernsehzuschauern dürfte der Mann in Erinnerung sein für sein diabolisch wirkendes Grinsen und seine TV-Rolle in der 2004 produzierten Doku-Soap "Mein großer, dicker, peinlicher Verlobter", die für Mierendorf ein Auftakt war für viele … Weiterlesen Tetje Mierendorf über Rettungsringe und sein neues Leben

Der literarische Herbst in Wilster

Liebe Lesefreundinnen und Lesefreunde, freuen Sie sich auf einen schönen literarischen Herbst 2018. An jedem 18. des Monats, um 19:30 Uhr, im Spiegelsaal „Neues Rathaus – Palais Doos" lesen interessante Autoren aus ihren Büchern. Im September haben wir den Pferdeflüsterer Manfred Weindl zu Gast. Er wird nicht nur von Pferden, sondern auch von seinen Gefühlen erzählen. Von … Weiterlesen Der literarische Herbst in Wilster

Dunkel die Seele, feige das Maul?

Es ist so dick und es wiegt schwer. Und nicht leicht zu lesen ist es auch dieses Buch, weil man mit der Bitterkeit klarzukommen hat, mit der Wut und dem Entsetzen des Autors. Und mit der Gewissheit, dass diese in all den Jahren, da er sich mit der Thematik befasst und sich ihr stellt, eher … Weiterlesen Dunkel die Seele, feige das Maul?

Neujahrsgrüße aus dem Spiegelsaal in Wilster

Vorstand und Beirat von Leselust e.V. wünschen Ihnen ein gutes, gesundes und zufriedenes neues Jahr, liebe Lesefreundinnen und Lesefreunde. Auch für das Jahr 2018 haben wir wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt. Und wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen im Spiegelsaal in Wilster. Sie haben es sicher bemerkt - unsere … Weiterlesen Neujahrsgrüße aus dem Spiegelsaal in Wilster

„Förster, mein Förster“ | mit Frank Goosen unterwegs im Bulli – zwischen Hebriden und Ostsee.

Liebe Lesefreunde, die Sommerpause ist vorüber, der Sommer auch - falls ihn jemand von Ihnen gesehen hat - grüßen Sie ihn bitte herzlich aus der Wilstermarsch. In der kommenden Woche starten wir mit Frank Goosen in die zweite Hälfte unseres Lesejahres und das wird komisch, melancholisch auch und es menschelt sehr. Es menschelt in Goosens … Weiterlesen „Förster, mein Förster“ | mit Frank Goosen unterwegs im Bulli – zwischen Hebriden und Ostsee.

Im Mai: Über Tussilago farfara, Botanik-Safaris und den Mann, der jede Pflanze kennt. Im April: Mit der Comet von Blankenese aus auf hohe See.

Im Mai Das Präfix „Extrem“ kennt man ja sonst eher aus dem Bereich Sport, wo Leute mit Haien tauchen gehen, in aktiven Vulkanen ideale Skipisten sehen oder in Höhlen einsteigen, um die selbst Ariadne einen weiten Bogen geschlagen hätte. Dass Menschen auch in ganz anderen und eher ungefährlichen Lebensbereichen an ihre Grenzen und damit ins … Weiterlesen Im Mai: Über Tussilago farfara, Botanik-Safaris und den Mann, der jede Pflanze kennt. Im April: Mit der Comet von Blankenese aus auf hohe See.

Im April: Auf mörderischer Reise mit der COMET und im März: Auf fröhlicher Lesereise mit Frau Bettermann

März 2017 "Wie ich in Deutschland meine griechischen Wurzeln fand", mit dieser Erkenntnis kam die Halbgriechin Stella Bettermann im März zur Lesung nach Wilster. Ihre Familiengeschichte spielt zu einem Teil in Griechenland, das die in München geborene Autorin lediglich aus ihren Urlauben beim griechischen Teil ihrer Familie kennt. Die sympathische Bestsellerautorin brachte bei ihrer Lesung am 18. März also einen … Weiterlesen Im April: Auf mörderischer Reise mit der COMET und im März: Auf fröhlicher Lesereise mit Frau Bettermann

Über schweigende Männer und ein Mädchen, das den Himmel liest

  „Eigentlich mag ich die Männer“, so lautet das Fazit der Therapeutin und Autorin Dasa Szekely, die am 18. Mai Gast der Stadtbücherei und von Leselust e.V. in Wilster war. Szekely zitierte aus ihrem Buch „Das Schweigen der Männer“ in dem es im Wesentlichen darum geht, das Wesen(tliche) der männlichen Spezies zu erfassen und ihm … Weiterlesen Über schweigende Männer und ein Mädchen, das den Himmel liest

Rückblick: Sehr amüsanter Abend mit Kirsten Wilczek und Blicks’ Kosmos Ausblick: „Das Schweigen der Männer“ mit Dasa Szekely

Von einem überaus amüsanten Abend, an dem viel gelacht wurde, berichtet die erste Vorsitzende von Leselust e.V., Birgit Böhnisch. Gemeint ist die Lesung der Schriftstellerin und Juristin Kirsten Wilczek, die auf Einladung von Leselust e.V. und der Stadtbücherei Wilster am 18. April 2016 aus Viersen vom linken Niederrhein angereist war und ihre Hauptfigur, Herrn Ministerialrat … Weiterlesen Rückblick: Sehr amüsanter Abend mit Kirsten Wilczek und Blicks’ Kosmos Ausblick: „Das Schweigen der Männer“ mit Dasa Szekely