„Förster, mein Förster“ | mit Frank Goosen unterwegs im Bulli – zwischen Hebriden und Ostsee.

Liebe Lesefreunde, die Sommerpause ist vorüber, der Sommer auch - falls ihn jemand von Ihnen gesehen hat - grüßen Sie ihn bitte herzlich aus der Wilstermarsch. In der kommenden Woche starten wir mit Frank Goosen in die zweite Hälfte unseres Lesejahres und das wird komisch, melancholisch auch und es menschelt sehr. Es menschelt in Goosens … Weiterlesen „Förster, mein Förster“ | mit Frank Goosen unterwegs im Bulli – zwischen Hebriden und Ostsee.

Im April: Auf mörderischer Reise mit der COMET und im März: Auf fröhlicher Lesereise mit Frau Bettermann

März 2017 "Wie ich in Deutschland meine griechischen Wurzeln fand", mit dieser Erkenntnis kam die Halbgriechin Stella Bettermann im März zur Lesung nach Wilster. Ihre Familiengeschichte spielt zu einem Teil in Griechenland, das die in München geborene Autorin lediglich aus ihren Urlauben beim griechischen Teil ihrer Familie kennt. Die sympathische Bestsellerautorin brachte bei ihrer Lesung am 18. März also einen … Weiterlesen Im April: Auf mörderischer Reise mit der COMET und im März: Auf fröhlicher Lesereise mit Frau Bettermann

Sommernovellen, Lizzi und ihre schweren Jungs und ein Ausblick auf das zweite Halbjahr

Am 18. Juni war jede Menge los in der Marschenstadt Wilster. Einige Veranstaltungen liefen parallel, und so wurde aus der Lesung von und mit Christiane Neudecker ein recht intimer, familiärer Kreis, der - so Birgit Böhnisch, Vorsitzende von Leselust e.V. - Buch und Autorin allerdings einen wunderbaren, fast schon privaten Rahmen für eine sehr emotionale … Weiterlesen Sommernovellen, Lizzi und ihre schweren Jungs und ein Ausblick auf das zweite Halbjahr

Über schweigende Männer und ein Mädchen, das den Himmel liest

  „Eigentlich mag ich die Männer“, so lautet das Fazit der Therapeutin und Autorin Dasa Szekely, die am 18. Mai Gast der Stadtbücherei und von Leselust e.V. in Wilster war. Szekely zitierte aus ihrem Buch „Das Schweigen der Männer“ in dem es im Wesentlichen darum geht, das Wesen(tliche) der männlichen Spezies zu erfassen und ihm … Weiterlesen Über schweigende Männer und ein Mädchen, das den Himmel liest

Rückblick: Sehr amüsanter Abend mit Kirsten Wilczek und Blicks’ Kosmos Ausblick: „Das Schweigen der Männer“ mit Dasa Szekely

Von einem überaus amüsanten Abend, an dem viel gelacht wurde, berichtet die erste Vorsitzende von Leselust e.V., Birgit Böhnisch. Gemeint ist die Lesung der Schriftstellerin und Juristin Kirsten Wilczek, die auf Einladung von Leselust e.V. und der Stadtbücherei Wilster am 18. April 2016 aus Viersen vom linken Niederrhein angereist war und ihre Hauptfigur, Herrn Ministerialrat … Weiterlesen Rückblick: Sehr amüsanter Abend mit Kirsten Wilczek und Blicks’ Kosmos Ausblick: „Das Schweigen der Männer“ mit Dasa Szekely

Nachlese September – Karsten Kaie: Frisch gelogen ist halb gewonnen

„Es war eine sehr gelungene Mischung aus Lesung und aus Teilen seiner Kabarett-Nummer, in der Schauspieler, Autor und Caveman-Darsteller Karsten Kaie auf sein Buch >>Lügen, aber ehrlich<< einging“, resümiert Birgit Böhnisch, Vorsitzende von Leselust e.V.. Folgt man Kaie, dann lügen wir alle, und unsere Motive sind meist weder kriminell noch niederträchtig, sondern schlicht der Erkenntnis … Weiterlesen Nachlese September – Karsten Kaie: Frisch gelogen ist halb gewonnen

Ankündigung: Aber ehrlich – nach der Sommerpause geht es heiter weiter …

Nach der Sommerpause geht es bei Leselust e.V. am Freitag, dem 18. September 2015, mit einer sicherlich heiteren, humorigen und ungewöhnlichen Lesung weiter. Der von seinem Publikum gefeierte Caveman-Darsteller Karsten Kaie lädt im Spiegelsaal im Neuen Rathaus zur szenischen Lesung "Lügen - aber ehrlich". Kaie entlarve, so sein Verlag, alltägliche Heucheleien und löse nebenbei gleich … Weiterlesen Ankündigung: Aber ehrlich – nach der Sommerpause geht es heiter weiter …

Nachlese März – Jörg Nießen mit „112 gute Gründe, die Feuerwehr zu lieben“

Vom Feuerwehrmann zum Bestseller-Autor – über den coolsten Job der Welt Jörg Nießen zu Gast in Wilster Text: Heike Pohl Offen, sympathisch und bei der Feuerwehr – das sind unschlagbare Attribute für einen Mann und wenn er dann noch schreiben und sogar mit guter Stimme und viel Elan vorlesen kann, dann ist das schon die … Weiterlesen Nachlese März – Jörg Nießen mit „112 gute Gründe, die Feuerwehr zu lieben“