Palmen aus Stahl

Nächsten Donnerstag, am 18. Oktober 2018, kommt Dominik Bloh nach Wilster in den Spiegelsaal im Neuen Rathaus. Im Teenageralter landete er auf den Straßen von Hamburg, schlief "unter Palmen aus Stahl", auf Bänken oder unter Brücken, litt Hunger, Kälte und Einsamkeit und schaffte es von dort weg und hinein in (s)ein neues Leben. "Unter Palmen … Weiterlesen Palmen aus Stahl

Von Heimaterde und Flüstereien mit Pferden

Heimat leuchtet Vietnamesen, die Zuwanderern Deutsch beibringen, Türken, die auf die Mittagsruhe pochen, Iraner, die ihre Gartenzwerge bemalen, oder ein Politiker mit palästinensischen Wurzeln, der dem Stammtisch erklärt, was Deutschsein heute bedeutet. Lucas Vogelsang fährt vom Berliner Wedding aus quer durch die Bundesrepublik und trifft Menschen, die von Herkunft und Identität erzählen. In Pforzheim, Rostock-Lichtenhagen … Weiterlesen Von Heimaterde und Flüstereien mit Pferden

Die Intelligenz der Bienen

Als Intelligenz bezeichnen wir für gemeinhin die Fähigkeit, durch abstraktes logisches Denken Probleme zu lösen und entsprechend lösungsorientiert zu handeln. Darüber hinaus gibt es bislang keine allgemeingültige Definition von Intelligenz, aber immer öfter und wohl auch sehr zu recht die Erkenntnis, dass wir Menschen kein Hoheitsrecht auf das Talent haben, intelligent zu handeln. Und dass … Weiterlesen Die Intelligenz der Bienen

Zorn 7 – Lodernder Hass, Tansania und Frühling

Hass an sich ist ja schon eine sehr starke, emotionale Kraft - der Buchtitel "Lodernder Hass" verspricht darüber hinaus heftigste Gefühle, Spannung und große Gefahr für einen der beiden Ermittler. Am 18. April, um 19:30 Uhr,  liest Stephan Ludwig aus einem aktuellen Krimi. Seine Kommissare Zorn und Schröder sind ja bereits auch Fernseh-Stars. Alle Bände der Zorn-Reihe … Weiterlesen Zorn 7 – Lodernder Hass, Tansania und Frühling

Ready for take off? Eine Bilderreise durch das atemberaubende Südamerika.

Ready for take off?... ... die altbekannte Startfreigabe zwischen der Flugsicherungsstelle und den Piloten dürfte namensgebend gewesen sein für die Reiseagentur, über die Birgit Böhnisch, in Wilster bekannt durch ihre vielen ehrenamtlichen Funktionen, ihre „atemberaubende Südamerika-Tour“ im vergangenen Jahr gebucht hat. Mit „Take Off“ reiste sie von Hamburg aus über Frankfurt/Main, mit Zwischenstopp in Brasilien, … Weiterlesen Ready for take off? Eine Bilderreise durch das atemberaubende Südamerika.

Im Mai: Über Tussilago farfara, Botanik-Safaris und den Mann, der jede Pflanze kennt. Im April: Mit der Comet von Blankenese aus auf hohe See.

Im Mai Das Präfix „Extrem“ kennt man ja sonst eher aus dem Bereich Sport, wo Leute mit Haien tauchen gehen, in aktiven Vulkanen ideale Skipisten sehen oder in Höhlen einsteigen, um die selbst Ariadne einen weiten Bogen geschlagen hätte. Dass Menschen auch in ganz anderen und eher ungefährlichen Lebensbereichen an ihre Grenzen und damit ins … Weiterlesen Im Mai: Über Tussilago farfara, Botanik-Safaris und den Mann, der jede Pflanze kennt. Im April: Mit der Comet von Blankenese aus auf hohe See.

ACHTUNG: Lesung am 18. November bereits um 18 Uhr

Liebe Lesefreunde, wegen der Musiknacht in Wilster am 18. November 2016 findet die Krimi-Lesung mit Sandra Dünschede bereits um 18 Uhr im Spiegelsaal im Neuen Rathaus statt. Alles andere bleibt wie gehabt. Wir bitten um Kenntnisnahme. Herzlichen Dank! /hpohl

Rüdiger Sünner und sein Buch über Beuys – „Zeige deine Wunde“

Der Journalist, Buchautor und Dokumentarfilmer Rüdiger Sünner, Jahrgang 1953, bekannt geworden u.a. durch seine Arbeit rund um die Wurzeln der Nazi-Ideologie, hat sich in seinem Buch „Zeige deine Wunde“ mit dem Jahrhundertkünstler, Bildhauer, Zeichner, Kunsttheoretiker, Aktionskünstler und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf, Joseph Heinrich Beuys, befasst. Beuys gilt als einer der bedeutendsten Aktionskünstler des 20. … Weiterlesen Rüdiger Sünner und sein Buch über Beuys – „Zeige deine Wunde“

Sommernovellen, Lizzi und ihre schweren Jungs und ein Ausblick auf das zweite Halbjahr

Am 18. Juni war jede Menge los in der Marschenstadt Wilster. Einige Veranstaltungen liefen parallel, und so wurde aus der Lesung von und mit Christiane Neudecker ein recht intimer, familiärer Kreis, der - so Birgit Böhnisch, Vorsitzende von Leselust e.V. - Buch und Autorin allerdings einen wunderbaren, fast schon privaten Rahmen für eine sehr emotionale … Weiterlesen Sommernovellen, Lizzi und ihre schweren Jungs und ein Ausblick auf das zweite Halbjahr

Über schweigende Männer und ein Mädchen, das den Himmel liest

  „Eigentlich mag ich die Männer“, so lautet das Fazit der Therapeutin und Autorin Dasa Szekely, die am 18. Mai Gast der Stadtbücherei und von Leselust e.V. in Wilster war. Szekely zitierte aus ihrem Buch „Das Schweigen der Männer“ in dem es im Wesentlichen darum geht, das Wesen(tliche) der männlichen Spezies zu erfassen und ihm … Weiterlesen Über schweigende Männer und ein Mädchen, das den Himmel liest