Mollys Erbe

Wenn sie keine Krimis schreibt, befasst sich mit Datenschutz und IT-Sicherheit (auch auf Platt) und unterstützt ihre Kunden bei der Umsetzung von Projekten. Ob ihr dabei mörderische Gedanken kommen, wird uns Birgit Pauls ja vielleicht am kommenden Samstag, dem 18. Mai 2019, um 19:30 Uhr im Neuen Rathaus in Wilster erzählen. Dann liest die in … Weiterlesen Mollys Erbe

Goosens „Förster“ und die Mörderischen Schwestern

Knapp 80 Gäste waren am 18. September zur Lesung von und mit Autor und Kabarettist Frank Goosen in den Spiegelsaal nach Wilster gekommen. Der Abend mit Goosen war unterhaltsam, humorig und kurzweilig, und neben Ausschnitten aus seinem Roman "Förster, mein Förster" gab der Autor auch einiges Persönliche sowie Parallelen zu seinem Protagonisten Förster preis. Goosen unterhielt … Weiterlesen Goosens „Förster“ und die Mörderischen Schwestern

Highlight nach der Sommerpause – Bestsellerautor Sebastian Fitzek liest in Wilster

„Ich habe ja eine gewisse Phantasie. Dass ich euch nun aber schon seit zehn Jahren mit meinen Psychothrillern unterhalten darf, übertrifft selbst meine kühnsten Vorstellungen“, freut sich Bestsellerautor und Thriller-Autor Sebastian Fitzek gemeinsam mit seinen Leserinnen und Lesern auf seiner Facebook-Fanseite. „Als 2006 ‚Die Therapie’ mit einer Startauflage von knapp 4.000 Stück erschien, war ich … Weiterlesen Highlight nach der Sommerpause – Bestsellerautor Sebastian Fitzek liest in Wilster

Sommernovellen, Lizzi und ihre schweren Jungs und ein Ausblick auf das zweite Halbjahr

Am 18. Juni war jede Menge los in der Marschenstadt Wilster. Einige Veranstaltungen liefen parallel, und so wurde aus der Lesung von und mit Christiane Neudecker ein recht intimer, familiärer Kreis, der - so Birgit Böhnisch, Vorsitzende von Leselust e.V. - Buch und Autorin allerdings einen wunderbaren, fast schon privaten Rahmen für eine sehr emotionale … Weiterlesen Sommernovellen, Lizzi und ihre schweren Jungs und ein Ausblick auf das zweite Halbjahr

Über schweigende Männer und ein Mädchen, das den Himmel liest

  „Eigentlich mag ich die Männer“, so lautet das Fazit der Therapeutin und Autorin Dasa Szekely, die am 18. Mai Gast der Stadtbücherei und von Leselust e.V. in Wilster war. Szekely zitierte aus ihrem Buch „Das Schweigen der Männer“ in dem es im Wesentlichen darum geht, das Wesen(tliche) der männlichen Spezies zu erfassen und ihm … Weiterlesen Über schweigende Männer und ein Mädchen, das den Himmel liest

Ankündigung: Politsatire vom Feinsten – mit Kirsten Wilczek auf die politische Bühne

Mit Kirsten Wilczek auf die politische Bühne... Ein echter Sympath ist Dr. Volkwart Blicks nicht, jedenfalls nicht von Anfang an. Ganz anders seine Schöpferin, die Autorin Kirsten Wilczek, die sich mit ihren Wort für Wort sorgsam gesetzten Kurzgeschichten einen Namen gemacht hat. Meist geht es um Historisches, um Politisches, um besondere Typen, schräge Figuren, um … Weiterlesen Ankündigung: Politsatire vom Feinsten – mit Kirsten Wilczek auf die politische Bühne

Ankündigung: Aber ehrlich – nach der Sommerpause geht es heiter weiter …

Nach der Sommerpause geht es bei Leselust e.V. am Freitag, dem 18. September 2015, mit einer sicherlich heiteren, humorigen und ungewöhnlichen Lesung weiter. Der von seinem Publikum gefeierte Caveman-Darsteller Karsten Kaie lädt im Spiegelsaal im Neuen Rathaus zur szenischen Lesung "Lügen - aber ehrlich". Kaie entlarve, so sein Verlag, alltägliche Heucheleien und löse nebenbei gleich … Weiterlesen Ankündigung: Aber ehrlich – nach der Sommerpause geht es heiter weiter …